CORONA REGELUNG Vereinsüberblick
Copyright © 2021 Schützen-Club Lachen-Speyerdorf e.V.
Liebe Vereinsmitglieder, mir der am 04. Dezember 2021 in Kraft getretenen Neunundzwanzigsten Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (29. CoBeLVO) ergeben sich auch für uns als Verein neue Richtlinien die es umzusetzen und auch strengstens zu befolgen gilt.
Der Zugang zu den Anlagen im Innenbereich ist nur noch Geimpften oder Genesenen, oder diesen gleich gestellten Personen möglich, die zusätzlich noch über einen aktuellen negativen Testnachweis verfügen müssen ( 2G+ Regelung ).
Darüber hinaus dürfen bis zu 25 Minderjährige am Schießsport teilnehmen, auch wenn diese nicht geimpft, genesen oder diesen Personen gleichgestellt sind. Diese benötigen aber ebenfalls einen Testnachweis.
Testpflicht Ein Testnachweis kann wie folgt erbracht werden: 1. ) Testung vor Ort (beobachteter Selbsttest) unter Aufsicht desjenigen, der Adressat der konkreten Schutzmaßnahme ist. In diesem Falle ist der Schützenclub Lachen-Speyerdorf der Adressat und die Aufsicht sind die jeweiligen Aufsichten bei den Schützen, oder entsprechendes Funktions- personal. Ein beobachteter Selbsttest ist sowohl für minderjährige als auch für volljährige Personen zulässig. Über diesen Test darf jedoch keine Bescheinigung erstellt werden. Der negative Test gilt nur an dem Ort ( SCLSP Vereinsgelände ), an dem die Testung beaufsichtigt wurde. 2. ) Testung durch fachkundiges Personal im Rahmen der öffentlichen Testung bei offiziell zertifizierten und zugelassenen Teststellen. Die Bescheinigung über das negative Testergebnis muss unverzüglich und auch ohne Aufforderung durch das jeweilige vereinsinterne Funktions- personal zur Einsichtnahme vorgezeigt werden!
Zutrittsgewährung2G“ Da der Verein die Kontaktnachverfolgbarkeit sicherzustellen hat werden die 2G Nachweise durch das vereinsinterne Funktionspersonal vor dem Zutritt der Vereinsanlage und vor der weiteren Testpflicht, überprüft. Die zur Datenerhebung benötigten Kontaktdaten müssen wahrheitsgemäß sein und somit eine Kontaktnachverfolgung ermöglichen. Die betreffende Datenerhebung erfolgt unter Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen. ( Schießbuch oder Luca-App etc. ) Personen, die die Erhebung ihrer Kontaktdaten verweigern oder offenkundig falsche oder unvollständige Angaben machen, werden vom Zutritt der Vereins- anlage ausgeschlossen.
*** Im übrigen gelten die Bestimmungen der jeweils gültigen Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz !
Der Vorstand
(29. CoBeLVO)
Corona Regeln im Überblick
Auslegungshinweise Geldbuse
Copyright © 2021 Schützen-Club Lachen-Speyerdorf e.V.
CORONA REGELUNG Vereinsüberblick
Liebe Vereinsmitglieder, mir der am 04. Dezember 2021 in Kraft getretenen Neunundzwanzigsten Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (29. CoBeLVO) ergeben sich auch für uns als Verein neue Richtlinien die es umzusetzen und auch strengstens zu befolgen gilt.
Der Zugang zu den Anlagen im Innenbereich ist nur noch Geimpften oder Genesenen, oder diesen gleich gestellten Personen möglich, die zusätzlich noch über einen aktuellen negativen Testnachweis verfügen müssen ( 2G+ Regelung ).
Darüber hinaus dürfen bis zu 25 Minderjährige am Schießsport teil- nehmen, auch wenn diese nicht geimpft, genesen oder diesen Per- sonen gleichgestellt sind. Diese benötigen aber ebenfalls einen Testnachweis.
Zutrittsgewährung2G“ Da der Verein die Kontaktnachverfolgbarkeit sicherzustellen hat werden die 2G Nachweise durch das vereinsinterne Funktionspersonal vor dem Zutritt der Vereinsanlage und vor der weiteren Testpflicht, überprüft. Die zur Datenerhebung benötigten Kontaktdaten müssen wahrheits- gemäß sein und somit eine Kontaktnachverfolgung ermöglichen. Die betreffende Datenerhebung erfolgt unter Einhaltung der datenschutz- rechtlichen Bestimmungen. ( Schießbuch oder Luca-App etc. ) Personen, die die Erhebung ihrer Kontaktdaten verweigern oder offen- kundig falsche oder unvollständige Angaben machen, werden vom Zutritt der Vereinsanlage ausgeschlossen.
Testpflicht Ein Testnachweis kann wie folgt erbracht werden: 1. ) Testung vor Ort (beobachteter Selbsttest) unter Aufsicht desjenigen, der Adressat der konkreten Schutzmaßnahme ist. In diesem Falle ist der Schützenclub Lachen-Speyerdorf der Adressat und die Aufsicht sind die jeweiligen Aufsichten bei den Schützen oder entsprechendes Funktionspersonal. Ein beobachteter Selbsttest ist sowohl für minderjährige als auch für volljährige Personen zulässig. Über diesen Test darf jedoch keine Bescheinigung erstellt werden. Der negative Test gilt nur an dem Ort ( SCLSP Vereinsgelände ), an dem die Testung beauf- sichtigt wurde. 2. ) Testung durch fachkundiges Personal im Rahmen der öffentlichen Testung bei offiziell zertifizierten und zugelassenen Teststellen. Die Bescheinigung über das negative Testergebnis muss unver- züglich und auch ohne Aufforderung durch das jeweilige vereins- interne Funktionspersonal zur Einsichtnahme vorgezeigt werden!
*** Im übrigen gelten die Bestimmungen der jeweils gültigen Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz !
Der Vorstand
(29. CoBeLVO)
Corona Regeln im Überblick
Auslegungshinweise Geldbuse
SC Lachen-Speyerdorf e.V.
CORONA REGELUNG Aktuell im SCLSP
SC Lachen-Speyerdorf e.V.
CORONA REGELUNG Aktuell im SCLSP