Copyright © 2020 Schützen-Club Lachen-Speyerdorf e.V.
Alle wichtigen Informationen an einem Ort.
15. März 2020 Liebes Mitglied unseres Schützenclubs, aufgrund der Entwicklung betreffend der Verbreitung des COVID19 (Corona Virus) hat der Vorstand in Anlehnung des Hinweises der Stadt Neustadt beschlossen, den Schießbetrieb ab morgen Montag den 16.03.2020 bis auf weiteres einzustellen!! Für zukünftige weitere Informationen bitten wir Euch daher, die Internetseiten unseres Vereines und im speziellen "Aktuelles" im Auge zu behalten! Wir bedauern die Entwicklung und entschuldigen uns bereits jetzt für die damit verbundenen Unannehmlichkeiten, hoffen jedoch, dass sich die Auswirkungen auf unsere Mitglieder und deren Angehörige in engen Grenzen halten werden. Der Vorstand
Durch die Auswirkungen der Coronavirus Pandemie wurden ebenso alle Schiesssportveranstaltungen des Deutschen und Pfälzischen Sportschützen- bundes für das Jahr 2020 abgesagt. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage von PSSB und DSB !
Hinweis:
24. März 2020 ( Update ) Liebe Vereinsmitglieder, mit Mail vom 15. März 2020 und unten stehendem Eintrag, haben wir ja bereits darauf hingewiesen, dass der Schießbetrieb aufgrund der “ Corona Pandemie “ bis auf weiteres eingestellt wurde! Das bedeuted selbstverständlich auch in Konsequenz, dass somit unser kompletter Verein auf unbestimmte Zeit geschlossen ist! Es fallen somit in dieser Zeit keine ( auch bereits geplante ) Arbeitsstunden und Aufsichten bei den Schützen an! Sobald uns neue Informationen vorliegen, werden wir Euch selbstverständlich davon unterrichten. Deshalb bitten wir Euch auch weiterhin, die Internetseiten unseres Vereines und im speziellen "Aktuelles" im Auge zu behalten! Wir sind uns sicher, dass diese Krise gemeistert werden wird und unser Vereinsleben wie in der Vergangenheit gewohnt, dann auch wieder statt findet. Bis dahin jedoch, achtet bitte auf Euch und eure Angehörigen, bleibt wenn möglich Zuhause und vor allen Dingen wünschen wir ALLEN weiterhin Gesundheit. Euer Vorstand
30. April 2020 ( Update ) Liebe Vereinsmitglieder, nach Rücksprache mit dem Gesundheits- und Ordnungsamt haben wir den Schießbetrieb ab dem 05.05.2020 unter Einhaltung der Corona-Regelung wieder aufgenommen. Bitte Mundschutz mitbringen! Zur Beachtung: Max. 7 Schützen im Kurzwaffenstand Max. 2 Schützen im Langwaffenstand Zzgl. jeweils einer Aufsicht (bitte wechselt euch bei der Aufsicht ab) Weitere Personen dürfen den Schießstand nicht betreten! Max. 2 Personen Scheibenstand mit Sicherheitsabstand. Max. 3 Bogenschützen auf dem Außengelände Indor-Bogenstand und Luftwaffenstand bleiben gesperrt! (geschlossener Raum) Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung Schießbetrieb: Dienstag und Donnerstag 18.00 Uhr – 21.00 Uhr Samstag alle 14 Tage 13.00 Uhr – 16.00 Uhr Sonntag 10.00 Uhr – 12.00 Uhr Das Holzhaus bleibt geschlossen! Bitte die Regeln streng beachten – das Ordnungsamt überprüft. Sollte es nicht funktionieren wird der Schießbetrieb von Amtswegen wieder eingestellt! Der Vorstand
Aktuelle Informationen rund um das Thema Coronavirus sowie zur aktuellen Lage in Neustadt an der Weinstraße.
02. Juni 2020 Liebe Vereinsmitglieder, der indoor Luftgewehr- und Bogenstand sind ab sofort unter Einhaltung der Corona-Regelung wieder geöffnet. Der Vorstand
ARCHIV 2019
24. Juni 2020 Liebe Vereinsmitglieder, am 05. Juli 2020 findet kein Schießbetrieb statt! Ausgenommen von dieser Regelung sind jedoch die Bogenschützen. Bitte entsprechend vormerken. Der Vorstand
03. September 2020 Liebe Vereinsmitglieder, viele von euch wissen sicherlich bereits, daß unsere ehemalige Vereinsgaststätte ab dem 01. Oktober 2020 vermietet ist. Bevor unser neuer Mieter jedoch einziehen kann, fallen nicht nur im Vorfeld noch einige Sanierungs- und Umbauarbeiten als zusätzliche Arbeitsstunden an. Die erforderlichen Arbeitstermine sind am: 12.09.2020 // 26.09.2020 // 10.10.2020 // 24.10.2020 Wir zählen auf Eure tatkräftige Unterstützung und Hilfe, denn diese Vermietung bringt jeden Monat bares Geld in unsere Vereinskasse, das natürlich an anderer Stelle benötigt wird ! Am Abschluß der Baumaßnahmen winkt für die Beteiligten ein gemütliches Grillfest! Teilnehmerliste wird hierzu im Vereinsheim ausgelegt und bei Fragen, einfach uns ansprechen. Der Vorstand
29. Oktober 2020 Liebe Vereinsmitglieder, dem von der Bundesregierung ab dem 02. November 2020 verhängten zweiten Lockdown, müssen wir aktuell durch eine erneute Vereinsschließung Rechnung tragen! Das bedeuted in letzter Konsequenz, dass somit unser kompletter Verein inkl. Schießbetrieb wieder auf unbestimmte Zeit geschlossen wird! Es fallen somit in dieser Zeit keine ( auch bereits geplante ) Arbeitsstunden und Aufsichten bei den Schützen an! Die Mitgliederversammlung 2020 wird ebenfalls aufgrund der Corona-Situation in diesem Jahr nicht stattfinden. Sobald uns neue Informationen vorliegen, werden wir Euch selbstverständlich wieder zeitnah unterrichten. Wir bitten Euch deshalb auch bei der nun vorliegenden zweiten Vereinsschließung, unsere Internetseiten und im speziellen "Aktuelles" im Auge zu behalten! Achtet bitte weiterhin auf Euch und eure Angehörigen, bleibt wenn möglich Zuhause und vor allen Dingen wünschen wir ALLEN weiterhin viel Gesundheit. Euer Vorstand
Liebe Vereinsmitglieder, Freunde und Gönner unseres Vereines, das noch aktuelle und in vielen Belangen sehr ereignisreiche Jahr 2020 neigt sich in den nächsten, wenig verbleibenden Tagen, seinem Ende entgegen. Der allgemeinen gesundheitlichen Lage unseres Landes in 2020 geschuldet, sind wir nun in relativ kurzer Zeit, bereits von unserer zweiten kompletten Vereinsschließung betroffen und dies ist wirklich einzigartig, in einer nicht minder langen Vereinsgeschichte. Unser Schießsport, das gesellige Vereinsleben, wie wir es bis vor kurzem noch kannten, liegt gezwungener Maßen zum Schutze aller brach und kann bis auf weiteres weder ausgeführt, noch gelebt werden. Aber nein, wir wollen ja nicht klagen, denn wir sind beileibe nicht alleine, alle Vereine jedweder Couleur und auch der Rest des Landes sind mehr oder weniger von Schließungen, als auch in der Existenz bedroht und betroffen. Da die Gesundheit wegen der aktuellen Lage im Vordergrund stehen muss, ist für uns als dem Staat verbundenen, gesetzestreuen Sportschützen, der Wunsch der Partei "Bündnis 90/ Die Grünen" nach Enteignung aller Sportschützen und zwangsläufig daher die Auflösung der Vereine und Verbände, für das erste einmal in den Hintergrund getreten, ohne jedoch in Vergessenheit zu geraten. Wir hoffen, nein wir wünschen für uns alle und dafür drücken wir die Daumen, daß im neuen Jahr 2021 wieder eine für alle verträgliche "Normalität" Einzug und die Pandemie, ihr Ende findet. Euch und euren Familien ein frohes gesegnetes Weihnachtsfest, sowie einen guten Rutsch in das neue Jahr 2021, verbunden mit viel Glück und Gesundheit. Gebt bitte weiterhin auf Euch und eure Lieben, acht! Wir sehen uns wieder. Herzlichst Euer Vorstand
18. Dezember 2020
e.V. 19 63 S C H Ü T Z E N - C L U B L A C H E N - S P E Y E R D O R F
>
Informationen > 2020